3.11.2011

bis

Dresden

Neue Positionen: Florale Anarchie und Guerilla Gardening als Stadtentwicklungsimpulse?

Zu den Infos

Landschaftsarchitektur. Neue PositionenFlorale Anarchie und Guerilla Gardening als Stadtentwicklungsimpulse?Vortrag von Maurice Maggi, ZürichIm Vorfeld des Vortrags Exkursion zu Brennpunkten der Landeshauptstadt mit Maurice Maggi, Vertretern des Stadtplanungsamtes udn dem Institut für Landschaftsarchitektur der TU Dresden. Die Vortragsreihe «Landschaftsarchitektur - Räume, Wildnis und Orte in der Stadt. Die Fortschreibung der Stadtarchitektur mit Landschaftsarchitektur» befasst sich mit den Anstöen, die von der Garten- und Landschaftsarchitektur für die Stadtplanung und Stadtentwicklung ausgehen.Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt, dem Institut für Landschaftsarchitektur der TU Dresden, dem Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden und unter Mitwirkung des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden.Konzeption und Leitung: Prof. Cornelia Müller und Prof. Christoph Schonhoff

Neue Positionen: Florale Anarchie und Guerilla Gardening als Stadtentwicklungsimpulse?

Datum

3.11.2011

bis

Preis
Zeit
Dresden
20 Uhr
STadt
Wo
Sächsische Akademie der Künste
Sächsische Akademie der Künste
Veranstalter
Adresse
Palaisplatz 3
Zum Veranstalter