Blumengraffiti

Blumen Graffiti nenne ich meine Markierungen mit heimischen Wildblumen im öffentlichen Raum der Stadt. Durch Säen um Alleebäume, Brachnischen und Bahnborde schaffe ich florale Interventionen seit 1984

Die Stadt der Zukunft ist grün

07.11.2018 | Blumengraffiti | Presse

1980er Jahre: Als Maurice Maggi in Zürich heimlich Blumen aussäte, kannte noch niemand das Wort Guerilla Gardening. Bis heute ist der 63-jährige gelernte Landschaftsgärtner und Koch in Sachen urbanes Gärtnern unterwegs. Mit seinen Aktionen trägt er zu einem farbigeren Stadtbild bei.

https://www.srf.ch/sendungen/hoerpunkt/die-stadt-der-zukunft-ist-gruen-vom-kampf-gegen-die-betonwueste?fbclid=IwAR2KwAzb_yA2-xort4b8LlPGUL8ptYMQPlEU3ywGY9ttbKaGYouqYygMkTg

WILDE KÜCHE

18.10.2016 | Blumengraffiti | Presse

 

Biwak#17: Wilde Küche

Ein kulinarischer Streifzug durch die Alpen

1.September 2016 – 8. Januar 2017

Wissen Sie, wie man aus Bergahorn-Blättern Sauerkraut macht? Wie ein Distel-Risotto zubereitet wird? Oder wie aus Flechten Suppen werden?
 
Biwak#17 verwandelt sich in eine begehbare Speisekammer: Fruchtstände von Kräutern, marinierte Spross- und Spargelgemüse, Blütengelees, Fruchtweine, Liköre, Kompotte, Wurzeln, Wildobstsaucen und vieles mehr haben Elisabeth Mauthner und 
Michael Machatschek im Alpenraum gesammelt, verarbeitet und in Gläsern und Flaschen haltbar gemacht. Die Ausstellung reiht rund 500 Objekte auf und lässt die «wilden Köche» Meret Bissegger, Maurice Maggi, Kevin Nobs, Violette Tanner und Stefan Wiesner über ihre Philosophie des Sammelns, Zubereitens und Geniessens erzählen. Christine Brombach, Dozentin für Ernährung und Consumer Science an der ZHAW Wädenswil, versucht den Boom der Wilden Küche als Phänomen der Gegenwart zu deuten.
 
Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Landesausstellung Niederösterreichs.

https://www.art-tv.ch/12760-0-Alpines-Museum-der-Schweiz-Wilde-Kueche.html

Mein Garten der Zukunft

16.04.2012 | Blumengraffiti | Presse

Die Zeitschrift "Gartenpraxis" vom Ulmer Verlag D- Stuttgart druckt monatlich 

eine Vision über Gärten der Zukunft in der Ausgabe April 2012 wurde meine Geschichte

veröffentlicht.

Ich wollte meine Vorstellung einer urbanen Stadt beschreiben.

/media/images/Garten-Praxis_412.jpg /media/images/cover_MzA5NjE2MV8zMDk2MTYx.JPG

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS